Kategorie: Raspberry Pi

Synology DiskStation als Syslog-Server für RaspberryPi / Ubuntu-Server

oraussetzung: Aktivierter Syslog-Server auf der DiskStation von Synology (Link).

Im Raspberry / Ubuntu-Server muss lediglich die Datei /etc/rsyslog.conf editiert werden und am Schluss folgende Zeilen eingefügt werden:

# Send log to remote syslog server using UDP (for TCP add ad second "@" after the first one)
*.* @192.168.1.10:514

wobei die IP natürlich durch die eures Servers/PCs ersetz werden muss. Der Port bleibt 514 (Standard) bzw. muss auf den in der Synology DiskStation eingestellten Port geändert werden.

anschließend:

sudo service rsyslog restart

Quelle

[Tutorial] Raspberry Pi Syslog an Remote Syslog Server senden

I2C aktivieren

1. Schritt: Interface aktivieren

Zunächst muss das I2C Interface aktiviert werden:

sudo raspi-config

Unter 5. Interfacing Options kann das Ganze ausgewählt werden.

2. Schritt: Utilities installieren

sudo apt-get update
sudo apt-get install -y python-smbus i2c-tools

Anschließend muss der Raspberry neugestartet werden.

3. Schritt: Überprüfen
Um die erfolgreiche Aktivierung des Interfaces zu überprüfen gibt man folgendes in der Konsole ein:

lsmod | grep i2c_

Enthält die Ausgabe i2c_bcm2708 ist das Modul erfolgreich aktiviert.

4. Schritt: Angeschlossene Hardware überprüfen
Möchte man angeschlossene Hardware abfragen, so kann man dies wie folgt tun:

sudo i2cdetect -y 1

Man erhält eine Ausgabe der Form:

pi@raspberrypi ~ $ sudo i2cdetect -y 1
     0  1  2  3  4  5  6  7  8  9  a  b  c  d  e  f
00:          -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
10: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
20: 20 -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
30: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
40: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
50: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
60: -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- -- --
70: -- -- -- -- -- -- -- --

Hier sieht man ein Device auf 0x20 addressiert.

Quellen

 

433MHz Funksteckdosen mit dem Raspberry Pi steuern und an Homematic verknüpfen

Ich habe die Steuerung von Funksteckdosen mit dem Raspberry Pi umgesetzt und eine Schnittstelle zur Homematic Zentrale geknüpft. Das ganze Projekt beschreibt euch der folgende Artikel detailliert in einer Schritt für Schritt Anleitung.

Weiterlesen

GPIO Eingänge: Werte wechseln ständig zwischen 0 und 1

Bei der Umsetzung meiner ersten Projekte mit dem Raspberry Pi ist mir aufgefallen, dass die GPIO Eingänge zwischen 0 und 1 hin und her wechseln, wenn allein ein Kabel eingesteckt ist und obwohl eigentlich noch kein 3,3V Signal anliegt.

Eine kurze Websuche brachte die folgende Lösung:

GPIO.setup(Eingangspin, GPIO.IN,pull_up_down=GPIO.PUD_DOWN)

Die Ursache: Wenn der Stromkreis zwischen dem Eingang und der 3.3V Stromquelle nicht verbunden ist, weil z.B. ein Schalter dazwischen geschaltet ist, „floatet“ das Signal zwischen 0 und 3.3V. Diesen Umstand kann man durch einen Widerstand (z.B. 10K) oder auch via Software beheben. Durch das o.g. wiringPi Kommande kann so das Signal auf „HIGH“ oder „LOW“ festgelegt werden.

Quelle: https://sourceforge.net/p/raspberry-gpio-python/wiki/Inputs/

Einen guten Artikel zu diesem Thema findet ihr auch hier:

Raspberry Pi: GPIO – Ausgänge schalten, Eingänge lesen

Raspberry Pi: Python Skript als Hintergrundservice starten

Der folgende Artikel beschreibt die Einrichtung eines Python-Skripts als Service, damit das Skript im Hintergrund und automatisch nach einem Systemstart läuft.
Zunächst definieren wir ein Service-File namens hello.service im Ordner /lib/systemd/system/

cd /lib/systemd/system/
sudo nano hello.service

In der erstellten Datei fügen wir folgenden Inhalt ein:

[Unit]
Description=Hello World
After=multi-user.target
 
[Service]
Type=simple
ExecStart=/usr/bin/python /home/pi/hello_world.py
Restart=on-abort
 
[Install]
WantedBy=multi-user.target

Als nächstes müssen wir nun diesen Service aktivieren

sudo chmod 644 /lib/systemd/system/hello.service
chmod +x /home/pi/hello_world.py
sudo systemctl daemon-reload
sudo systemctl enable hello.service
sudo systemctl start hello.service

Weitere hilfreiche Kommandos

# Check status
sudo systemctl status hello.service
 
# Start service
sudo systemctl start hello.service
 
# Stop service
sudo systemctl stop hello.service
 
# Check service's log
sudo journalctl -f -u hello.service

Quellen:

Heimautomation mit dem Raspberry Pi

Der kostengünstige Raspberry Pi ist ein Einplatinen-Computer, der für verschiedenste Zwecke eingesetzt werden kann. Auch für die Hausautomation gibt es eine Reihe spannender Anwendungen. Da ich ebenfalls im Besitz eines solchen Gerätes bin, habe ich angefangen auch in unserer Wohnung die Heimautomation zumindest ergänzend mit dem Raspberry Pi umzusetzen. Im folgenden findet ihr eine Sammlung an Tutorials.

  1. 433 Mhz Funksteckdosen mit dem Raspberry Pi steuern (folgt)

© 2019 Smarthome

Theme von Anders NorénHoch ↑